Sora no Otoshimono Wiki
Alle Beitragenden
• 6/3/2013

Daedalus und Tomoki? Hat da jemand Insider-Wissen?

Hey Leute,

Daedalus und Tomoki haben ja schon oft genug "Bekanntschaft" gemacht.

Aber in einer Folge sagt Daedalus zu Tomoki (als er schläft), dass sie eigentlich wollte, dass Tomoki die Engel rettet, aber es sei schon in Ordnung, weil sie ihre Engel noch nie soviel Spaß haben hat sehen.

Was genau meint Daedalus mit "Engel retten"?   2 Engel sind entkettet und eine will garnicht entkettet werden. Was meint Daedalus damit?

0 11
  • Zustimmen
  • Antworten
0
• 6/7/2013

Diese erste Generation mit Astraea, Nymph und Ikaros wurden ursprünglich für den Kampf erschaffen. Sie erlitten wie auch später Chaos, in der Zeit gesehen irgendwann bevor die Geschichte von Sora no Otoshimono überhaupt losgeht, einen Schock, der sie veränderte. Was das genau heißt weiß ich leider nicht.

Daedalus sah diese Engeloiden als ihre Töchter an und wollte natürlich, dass sie ein glückliches Leben führen könnten. Das wurde ihnen jedoch versagt.

Wie Ikaros selbst zu Hiyori sagte, bevor sie sich dann auflöste, wurden ihnen Kräfte gegeben, die sie niemals wollten und waren gezwungen, grausamen Befehlen zu folgen, die von Minosu ausgingen.

Wie Daedalus und Minosu zueinander stehen, kann ich dir nicht sagen, außer natürlich, dass sie verfeindet sind. Jedenfalls hatte Daedalus sich gegen die Meinung der gesamten Synapse über die Menschen gestellt und heimlich Ikaros zu Tomoki gesandt. Nymph und Astraea mögen damals noch unter Minosu gedient haben, aber Daedalus wusste, dass sie es darauf nicht beruhen lassen konnte.

Damit also alle ihre Töchter glücklich leben konnten, mussten sie von einem grausamen Herrscher getrennt werden, um ihr eigenes Leben anzufangen. Ich schätze mal, dass das retten heißt.

Über die Synapse selbst ist nicht viel bekannt, aber Daedalus kann aus irgendeinem Grund von dort nicht weg, weshalb sie auch gerettet werden wollte. Ihre Rettung müsste anders aussehen als üblich denke ich mal. Sie scheint auf der Synapse vorerst sicher zu sein in ihrem "Baumhaus", geschützt durch Aegis, aber sie befindet sich natürlich nach wie vor in Gefahr.

0
• 6/7/2013

Nun muss ich aber hinzufügen, dass Astraea und Nymph ja bereits von ihrer Kette getrennt sind, also von Minosu getrennt sind. Und trotzdem sagt Daedalus dann: "Eigentlich wollte ich dass du sie rettest, aber es ist in Ordnung, ich habe diese Engel noch nie soviel Spaß haben sehen".

Also kann es folglich nicht´s mit der "Entkettung" zutun haben oder ist das alles etwas zeitlich versetzt und ich vertu mich da?

0
• 6/7/2013

Soweit ich weiß lässt  Daedalus uns in der Forte Staffel Episode 6 wissen, dass die davon enttäuscht wäre, dass Astraea ihre Kette noch nicht verloren hätte. Aber sie sei froh, dass sie Spaß haben.

Ich weiß gerade nicht, von welcher Stelle du reden könntest.

0
• 6/7/2013

Project Pink, die stelle, wo Tomoki in der Schule pennt, kurz bevor die zu Sugata gehen wegen dem seinen Flugversuch

0
• 6/8/2013

Projekt Pink ist noch ohne Astraea. Sie ist da noch gar nicht aufgetaucht. Zudem sagt Daedalus dann auch, dass sie wollte, dass er sie auch rette, da der Himmel sie gefangen hält. Bedeutet, dass die anderen schon gerettet sind. Sie retten heißt vermutlich einfach sie vom Himmel befreien.

0
• 6/9/2013

Ja schätze auch das müsste es sein.

Als ich wieder wusste, in welcher Folge es vorkam, war ich auch relativ überzeugt.

0
Ein FANDOM-Benutzer
• 6/10/2013

- wenn ich mich mal einmischen darf -

2 Dinge, ganz zu Beginn des Animes/Mangas heißt es, dass Tomoki immer von einem Engel träumt, er weiß nichts von ihr außer, dass er sie liebt und wenn er aufwacht hat er meist geweint, ich finde diese Sache ist den ganzen Anime/Manga leider total im Hintergrund, man erfährt sehr wenig...

einen relevanten Punkt in der Beziehung zwischen Tomoki und Daedalus gäbe es noch, eine Stelle an der Minos Daedalos als die Rivalin von Ikaros darstellt, da beide in Tomoki verliebt sind

0
• 6/11/2013

Ok... aber  wo ist hier der Bezug zur Frage? :)

0
• 6/11/2013

Ich muss gerade ehrlich überlegen, was du mit der Aussage meinen könntest... Hmm...

Wo genau stellt Minosu denn Daedalus als "Love-Rival" gegenüber Ikaros dar?

0
Ein FANDOM-Benutzer
• 8/3/2013

Im Manga. Im Anime ist diese Stelle noch nicht vorgekommen.

Wirklich als "gerettet" würde ich keine einzige Figur im Anime bezeichnen. Wieso?

Minos muss nur einen einzigen Engeloiden bauen, der erfolgreich ist, und alle (!) sind tot. Solange er die Möglichkeit hat, Engeloiden zu schicken, und diese angreifen zu lassen, werden die Engeloiden nicht sicher sein, denn wenn ein einziger Angriff funktioniert, ist alles vorbei. Wirklich gerettet würde ich das nicht bezeichnen.

Schreibe eine Antwort...