Sora no Otoshimono Wiki
Alle Beitragenden
Nymph-chan
Sorazeta1986
StrohiZock
Kwongk
• 1/21/2014

Ein kleiner Hinweiss zum P-Tarnsystem

Eine federweiche Nacht wünsche ich Euch.

Mir ist vielleicht was aufgefallen, betrifft den Wikibeitrag vom P-Tarnsystem.

Zitat

Wenn ich mich nicht vertue, setzt Nymphe es schon etwas früher ein, nämlich in dem Moment, wo Ikaros sie bitte zu verschwinden, damit sie wieder zu Tomoki zurückkehren kann.

http://www.bilder-hochladen.net/files/gd3y-2-c81e-png-nb.html

Dabei fragt sie Ikaros, wie lange sie den ihre wahre Identiät vor Tomoki bewahren kann.

Könnte das nicht schon das P-Transystem sein?

Und deshalb habe ich im Beitrag noch nichts verändert weil ich mir bnich 100% sicher bin.

Kann aber auch der Effekt der Auslöschung gewesen sein, wie beim Tod von Hiyori, vom anfänglichen ausehen des Effekts sehen sich beide ähnlich.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/gd3y-3-eccb.png

Was sagt Ihr bitte dazu?

Wünsche weiterhin noch eine flauschige Nacht , Sorazeta

0 18
  • Zustimmen
  • Antworten
Nymph-chan
Sorazeta1986
StrohiZock
Kwongk
0
• 1/21/2014

Das ist schade. also lassen wir  das so am besten wie es ist oder?

Klar gibt es eigentlich keinen Sinn sie dann zu tranen, in dem fall hat sie hat sich ja aufgelöst.

Und das die Tarnung auch so ausieht kann auch so sein wie du gesagt hattest.

0
• 1/21/2014

aber als Nymph vor Ikaros verschwindet glaube ich das sie sich nicht tarnt

sie verwendet glaube ich das gleiche auslöschngssystem wie kazane obwohl sie nicht komplett verschwindet sondern sich eher teleportiert (nur eine Theorie)

aber wenn man sich das tarnsystem genauer ansieht hat es die gleiche struktur wie die auslöschung

es ist eben die frage :ob sie sich tarnt oder verschwindet

0
• 1/21/2014

Jetzt, wo ich länger drüber nachgedacht habe, bin ich mir sogar ziemlich sicher, dass es das Tarnsystem ist.

Es ist jedenfalls definitiv nicht das selbe wie bei Hiyori, denn die Auflösung von Hiyori bedeutete das Aufwachen aus ihrem Traum / Schlaf. Das wird übrigens im Manga dann nochmal bekräftigt, aber so sehr, wie sich die Stories von Manga und Anime auseinandergelebt haben, macht es eigentlich keinen wirklichen Sinn, sich darauf zu beziehen. 

Zurück zum Thema: Dass Hiyori aus ihrem Schlaf erwacht ist (was als Nebeneffekt das Auflösen ihres Erden-Körpers zufolge hatte), bedeutet, dass sie geschlafen hat. Nymph kann nicht schlafen, folglich kann sie diese Methode praktisch gar nicht angewandt haben. Es ist also entweder das Tarnsystem oder eine Methode, zur Synapse zu kommen, die nur in dieser Szene gezeigt wird.

Allerdings könnte man sich hier jetzt wieder auf den Manga beziehen, der relativ eindeutig festlegt, dass es nur zwei Wege in die Synapse gibt: Tomokis Traum und das direkte Hinfliegen (also durch das Schwarze Loch durch das Tor zur Synapse an Zeus vorbei). Keins von beiden passt auf Nymphs verschwinden, daher denke ich schon, dass es das Tarnsystem ist.. o.o

0
• 1/21/2014
StrohiZock sagte:

Zurück zum Thema: Dass Hiyori aus ihrem Schlaf erwacht ist (was als Nebeneffekt das Auflösen ihres Erden-Körpers zufolge hatte), bedeutet, dass sie geschlafen hat. Nymph kann nicht schlafen, folglich kann sie diese Methode praktisch gar nicht angewandt haben. Es ist also entweder das Tarnsystem oder eine Methode, zur Synapse zu kommen, die nur in dieser Szene gezeigt wird.

Wo ist jetzt die Verbindung zwischen Tarnsystem und Hiyori? Wenn ich mir das so durchlese, hat das eine mit dem anderen nichts zu tun.

0
• 1/21/2014

Ich will Hiyori und das Tarnsystem ja auch gar nicht verbinden.. o.o

Ich will damit sagen, dass die Art der Reise, wie Hiyori sie angewandt hat (sprich vermutlich per Geburt auf die Erde kommen, dort leben und nach dem Tod zurück in die Synapse verschwinden), wohl nur geht, wenn ein Wesen einschläft, träumt und irgendwann wieder aufwacht. Nymph kann aber nicht schlafen. Entsprechend konnte sie nicht wie Hiyori über einen Traum auf die Erde kommen, und logischerweise kann sie dann auch nicht wieder über das Aufwachen zurück zur Synapse gelangen..

Das Tarnsystem ist dann die erste Möglichkeit, die übrig bleibt, neben der (geringen) Restwahrscheinlichkeit, dass es tatsächlich eine Methode war, die ohne Traum geht, nie wieder vorgekommen ist und lt. Manga gar nicht existiert.

0
• 1/21/2014

Schade, dass man sowas nie erfährt, aber ok. Nachvollziehbar. Die Verantwortlichen haben vermutlich Besseres zu tun.

0
• 1/21/2014

Finde ich auch. Allerdings war der Manga da ja schon immer genauer, während der Anime eher auf die Jojos einging, um es mal Jugendfrei auszudrücken..

0
• 1/21/2014

im nachinein kann man es nicht zu 100% deuten aber wenn man sich die szene ja anschaut dann geht es ja hauptsächlich um die dramatik

wenn man dann sagt das sie sich einfach unsichbar gemacht hat, dann hat es ja eigt nicht mehr diese dramatik weil sie ja immer noch da rumlaufen würde

grade ist mir ein neuer gedanke gekommen es macht jetzt doch sinn^^

sie macht sich unsichtbar und man erhält diese dramatik vom auflösen /verschwinden und dann fliegt sie vermutlich einfach unsichtbar zur Synapse und geht zu ihrem meister

so problem gelöst ^^

aber trotzdem die idee vom teleportieren und kompletten verschwinden ist immer noch reizender als der vom unsichtbar machen und weg fliegen

aber ich denke auch das es das tarnsystem ist

0
• 1/21/2014

Als Ikaros gebittet hatte zuverschwinden hat sie es wörtlich genommen, mehr oder weniger.

Ich glaube nicht wenn Nymphe sich nicht getarnt oder zur Synapse teleportiert hätte, sondern nur weg geflogen wäre hätte IKaros sie bestimmt gelassen und hätte nicht angegriffen.

Darum ist der Gedanke mit der Dramatik nicht verkehrt.

Was die Wahrheit ist werden wir erst mal nicht erfahren, sondern nur spekulieren.

0
• 1/21/2014

aber am ende glaube ich das das mit dem tarnsystem der richtige gedanke ist

mit teleportieren macht wenig sinn also ich sag mal wir sind auf dem richtigen weg ^^

Schreibe eine Antwort...