FANDOM


Blauer Vogel (1).png
Der blaue Vogel (ob der Vogel einen Namen bekam, bleibt unbekannt) erscheint das erste Mal, während in einer Rückblende in Nymphs Gedanken, in der ersten Staffel "Sora no Otoshimono" in Folge 10 "Wohin die Worte der Engel entschwinden". Er hatte sich in der Synapse verirrt und wurde von Nymph aufgenommen und hielt ihn als ihren Vogel.

In seiner Erscheinungsfolge wollte der Meister der Synapse Minosu von Nymph unterhalten werden. Sie bot ihm an etwas vorzusingen oder Menschen umzubringen. Doch von all dem war Minosu nicht beeindruckt. Er sprach sie auf dem Vogel an, mit dem sie oft Zeit verbrachte. Voller Freude wollte Nymph den blauen Vogel ihren Meister zeigen. Mit nur einem Pfiff, flog der Vogel in den Raum auf Nymphs Hände. Doch Minosus Reaktion war anders als es sich Nymph vorstellte, denn er verlangte von ihr, dass sie dem blauen Vogel die Federn rupft. Wenn sie den Befehl nicht nachgegangen wäre, so hätte Minosu auch sie ausgelöscht.

TriviaBearbeiten

  • Nymph behauptet von sich selbst, dass der Vogel sie gern hat.
  • Immer wenn Nymph Vögel betrachtet, muss sie an "ihren" Vogel denken.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki