FANDOM


Serienname
Staffel Sora no Otoshimono, Episode 7
  • ohne Worte...
  • Ikaros als Lehrerin
  • Tomoki verletzt vom Versuch zu fliegen.
  • Massen an Liebesbriefen
Erste Auftritte
Folgenübersicht
Vorherige
Sora no Otoshimono Folge 6
Nächste
Sora no Otoshimono Folge 8

Dies ist die Zusammenfassung der siebten Folge der ersten Staffel "Sora no Otoshimono" (die Fansub-Übersetzung gibt sie wieder mit: Das "süße" neue Mädchen). Sugata erklärt in dieser Folge etwas über die Faszination des Himmels und die Geschichte von Ikarus (nicht verwechseln mit Ikaros).

Die Sommerferien sind vorbei und Tomoki muss wieder zur Schule. Ikaros lässt er auf das Haus aufpassen. Sie folgt ihm jedoch mit Nymph, getarnt als Austauschschülerinnen in seine Klasse, nach. Sie fallen recht schnell auf, da sie Flügel haben. Ikaros versucht ihren Meister Tomoki anzusprechen, dieser reagiert jedoch nicht. Schließlich sollten sie nicht hier sein. Er versucht ruhig zu bleiben bis er es nicht mehr aushält und panisch mit beiden Engeln unter dem Arm aus dem Klassenzimmer stürmt. Nachdem er sich beruhigt hat, kann er auch wieder in den Unterricht.

Nymph und Ikaros scheinen, im Gegensatz zu den anderen Schülern weniger Probleme zu haben mit der Mathematik und im Fach Kochen, was die sonst nicht gerade dumme Schülerin Sohara entmutigt, da sie nicht alles auf Anhieb so schafft, wie die beiden Engeloiden. Zudem scheinen die beiden auch noch recht beliebt zu werden, besonders bei den Jungs der Schule, was Sohara den letzten Stoß versetzt. Tief betrübt sitzt sie während der Pause mit dem Kopf auf dem Tisch.

Nymph erfährt, dass Nachmittag auch noch Schule wäre, was ihr gar nicht gefällt, da sie jetzt schon gelangweilt sei. Deswegen verändert sie die Situation so, sodass Ikaros den Unterricht hält mit dem Thema: „Wie man am Himmel fliegt.“ Sugata und Mikako kommen auch dazu, obwohl sie nicht einmal zur Klasse gehören. Tomoki soll als Versuchskaninchen dienen und verletzt sich natürlich dabei schwer. Zuhause entschuldigt Ikaros sich bei ihrem Meister und entscheidet sich dafür nie wieder zur Schule zu gehen. Tomoki will davon gar nichts hören. Er möchte weiterhin, dass beide zur Schule gehen.

Am nächsten Tag scheinen die beiden Engeloiden sich neue Freunde angelacht zu haben. Als die beiden ihren Spind öffnen, fallen tausende von Liebesbriefen heraus, die sie nach dem Unterricht lesen. Ikaros freiwillig, da sie wissen möchte, was Liebe ist. Nymph, unfreiwillig, da Tomoki sie dazu in gewissermaßen zwingt. Nymph will Ikaros dort ihr wahres Wesen näherbringen und beginnt, als beide allein in der Bibliothek sind, einen Scan. Dieser wird jedoch von Sugatas Eintreten in den Raum unterbrochen. Am Ende sieht man zum ersten Mal den Meister von Nymph, den Meister der Synapse, der ihr den Auftrag gab, die Uranuskönigin zurückzubringen.

AnmerkungenBearbeiten

  • Ikaros hat eine neue Melone, die sie überall mit hinnimmt.
  • Zeit: Sommer, Sommerferien vorbei, Zeitspanne: 2 Tage
  • Lied

Video: "Das "süße" neue Mädchen"Bearbeiten

Sora no Otoshimono Folge 7 13 German Sub HD23:41

Sora no Otoshimono Folge 7 13 German Sub HD

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki