FANDOM


Serienname
Staffel Sora no Otoshimono Forte, Episode 8
  • Chaos Illusionstricks
  • Ikaros stellt sich Chaos in den Weg
  • Astraea reißt ihre Kette ab
  • Reaktionen auf Astraeas Kette
  • Ikaros mit Chaos unter Wasser
  • Astraea mit der erschöpften Ikaros
Folgenübersicht
Vorherige
Sora no Otoshimono Forte Folge 7
Nächste
Sora no Otoshimono Forte Folge 9

Dies ist die achte Folge der zweiten Staffel "Sora no Otoshimono Forte" (die Fansub-Übersetzung gibt sie wieder mit: Die Stimmen der Sängerinnen und der Engel schallen durch den Himmel). Die Folge beginnt, wo "Tomoki vertilgt Wassermelonen" aufhört. Chaos will von Nymph wissen, was Liebe ist und quält Nymph mit ihrer psychologischen Kampfführung. Tomoki und Sohara sind währenddessen, nach dem Einkaufen, essen gegangen. Ikaros, die einkaufen war sieht die beiden und fühlt wieder einen Schmerz in ihrem Innern. Sie verspürt jedoch plötzlich Nymphs Signal und eilt dorthin. Sie visiert Chaos mit Artemis an, jedoch verwandelt Chaos sich wieder in Tomoki und Ikaros fällt darauf rein. Chaos will, dass Ikaros Nymph vernichtet, Ikaros kann jedoch nicht und schleudert sie so weit weg, wie sie kann. Chaos sagt ihr in der Gestalt von Tomoki, dass er sie jetzt dafür bestrafen müsse, da sie ihm nicht gehorcht und lässt sie sich selber wehtun. Nymph fällt neben einem Fluss wieder vom Himmel. Astraea ist dort am Sammeln von Essbarem und Nymph fleht sie an Ikaros zu retten. Astraea will gerade losfliegen, da meldet sich ihr Meister, der Meister der Synapse und befiehlt ihr Nymph zu töten. Astraea kann nicht anders und ist gerade dabei Nymph zu vernichten, als der echte Tomoki auftaucht. Astraea hält ein. Nymph weint sich Tomoki aus. Astraea weiß nicht, was sie tun soll. Ihr Meister befiehlt ihr sich später darum zu kümmern und soll jetzt die Uranuskönigin, also Ikaros, töten. Sie kann jedoch nicht und in ihr stehen sich zwei Fronten gegenüber. Entweder entscheidet sie selber, was sie tun will oder sie hört auf ihren Meister. Sie entscheidet sich für sich selber und reißt ihre Kette ab, was ihrem Meister einen Schock versetzt, genauso wie Sugata und Daedalus, die gerade von Daedalus Labor aus zuschauen müssen.

Astraea und Chaos kämpfen unerbittlich, bis Astraea zu ihrer stärksten Waffe greift: Chrysaor. Chaos kann jedoch ausweichen. Ikaros hat sich derweil repariert und greift mit Uranus ein. Chaos kann jedoch gut kontern. Ikaros bleibt nichts weiter übrig, als Chaos mit etwas zu konfrontieren, wo gegen sie Machtlos ist: Wasser. Ikaros würde sich damit aber auch Opfern, genauso wie das Uranussystem. Unter Wasser fragt Chaos wieder, was Liebe ist. Ikaros weiß es nicht und kann ihr nur sagen, dass es ab und zu in ihr schmerzt, wenn sie an ihrem Meister denkt. Jedoch kurz bevor Ikaros größeren Schaden erleidet, rettet Uranus sie mit einer letzten Tat, bevor es untergehen wird. Ein übrig gebliebener Roboterarm befördert sie wieder nach oben, wo Astraea sie auffängt. Am Abend sind alle Wunden von Allen versorgt.

AnmerkungenBearbeiten

  • Zeitspanne: Ein Tag

Video: "Die Stimmen der Sängerinnen und der Engel schallen durch den Himmel"Bearbeiten

Sora no Otoshimono Forte Folge 8 12 German Sub HD23:42

Sora no Otoshimono Forte Folge 8 12 German Sub HD

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki