FANDOM


Ikaros
Ikaros Profilbild (3).png
Eigenschaften
Name Ikaros
Geschlecht weiblich
Generation: erste Generation
Spezies: Engeloid
Typ: α (Alpha)
Klasse: strategischer Engeloid
Meister: Tomoki Sakurai
Größe: 1,62 m
Gewicht: 48 kg
Familie:
Freunde:
Beruf: Schülerin, Engeloid
Maße:
  • Oberweite: 88 cm
  • Taille: 57 cm
  • Hüfte: 85 cm
Staffel: Sora no Otoshimono, Sora no Otoshimono Forte
Erster Auftritt: Sora no Otoshimono Folge 1

Ikaros (イカロス japanische Aussprache: Ikarosu) erscheint das erste Mal in der ersten Staffel "Sora no Otoshimono" in Folge 1 "Ein "nackter" Held erscheint/erwacht" und gehört zu den Hauptcharakteren der Serie.

Sie fiel aus einem erst nicht bekannten Grund vom Himmel auf die Erde. Später erfährt man jedoch, dass ihre "Mutter" Daedalus damals ihre Versiegelung zerstört hatte, um sie auf die Erde zu schicken. Tomoki Sakurai fand Ikaros damals und zog sie aus den Trümmern. Als er dabei fast von einem Pfahl erschlagen worden wäre, rettete Ikaros ihn. Dabei erwählte sie sich Tomoki auch zu ihrem Meister, indem sich ihre Kette um seine Hand schloss. Seitdem lebt sie bei ihm, wo sie auch eine Schule in der Kleinstadt Sorami besucht. Sie ist in derselben Klasse wie Tomoki Sakurai und Sohara Mitsuki und später auch Nymph und Astraea.

Sie gab sich zuerst als Kuscheltierklasse Engeloid aus, ist jedoch ein strategischer Engeloid der ersten Generation und schafft es einfach nicht, bestimmte Gefühle mit dem Gesicht auszudrücken, wie z.B. fröhlich sein durch Lachen oder Lächeln, Traurigkeit jedoch schon. Aus einem nicht näher bekannten Grund verlor Ikaros ihre alte Persönlichkeit und es aktivierten sich bei ihr eine Gefühlsblockade, variable Flügelblockade und die Funktionalitätsblockade. Jedoch kann Ikaros, seitdem Nymph unbeabsichtigt bei ihr das Selbstreparaturprogramm aktiviert hat, ihre Gefühle teilweise wieder zeigen, da sie die Blockaden durch das Selbstreparaturprogramm entfernt hat.

Sie sollte eigentlich dazu dienen, um die antike Menschheit zu zerstören (als sie z.B. den Turmbau zu Babel mit dem Pfeil Apollon zerstörte) zur Zeit ihres alten Meisters, dem Meister der Synapse. Als ein strategischer Engeloid verfügt sie über eine Vielzahl an strategischen Waffensystemen (Näheres dazu unten).

CharakterBearbeiten

Ikaros ist eine sehr liebevolle, liebenswerte Person, die sich hingebungsvoll um ihren Meister Tomoki Sakurai, ein Küken und aus einem vielleicht merkwürdigen, abstrakten Grund auch um Melonen kümmert. Gegenüber ihren Freunden ist sie recht ungezwungen, jedoch ist sie recht schüchtern gegenüber fremden Personen.

Ikaros möchte oft etwas menschlicher wirken, da es Tomoki nicht gefällt, wenn sie sich unmenschlich verhält. Dazu zählt: Wenn Ikaros zum einkaufen fliegt, tief unter Wasser einen Spaziergang macht, oder auch andere Leute mit einer Gatling Gun mit Patronen aus Korken abschießt [1]. Das brachte sie auch einmal dazu, plötzlich nur noch das Gegenteil von dem zu sagen, was sie meinte, da sie mitbekommen hat, das sich Jemand entschuldigte, weil er gelogen hat, da dies menschlich sei.

NamenbedeutungBearbeiten

Ihr Name kommt aus der Altgriechischen Mythologie. Dort ist Ikarus der Sohn des Dädalus. Die beiden flüchteten vor König Minos, indem sie sich Flügel aus Wachs auf den Rücken schnallten. Dädalus sagte Ikarus er solle nicht zu nah an die Sonne fliegen, doch er hörte nicht auf seinen Vater und stürzte, nachdem seine Flügel geschmolzen waren, ins Meer und starb.

AussehenBearbeiten

14.png

Ikaros im Kampf-/Uranus Queen Modus

Ikaros hat lange, pinke und etwas struppige, glatte Haare. Hinten sind ihre Haare in zwei, bis zu ihren Füßen reichende Strähnen aufgeteilt, die von einem Bändchen umwickelt sind. Bisher hat Ikaros im ganzen Anime ihre Haare nie offen getragen. Sie hat große, grüne, neutral blickende Augen, da sie bestimmte Gefühle aufgrund ihrer Gefühlsblockade nicht im Gesicht umsetzen kann. An Schultagen trägt Ikaros ein weißes Kragenhemd, einen grünen knappen Rock, knielange braune Strümpfe und braune Schuhe. Nur an sehr kalten Tagen trägt sie auch mal das braune Jäckchen. Zudem trägt sie um ihren Hals eine rote Schleife. Es wurden extra am Rücken der Schulkleidung zwei längliche Löcher für ihre Flügel angefertigt. In ihrer Freizeit trägt sie allerlei Tops in blau oder auch mal gelb. In Kämpfen trägt sie eine weiße, freizügige Rüstung, die an manchen Stellen schwarz umrandet ist. Zusätzlich sind ihre Augen dann rot, was auf ihr Zielsystem-Interface einhergehend mit ihrem Uranuskönigin-Modus zurückzuführen ist. Weiterhin schwebt eine weiße Aureole über ihrem Kopf, wenn sie sich im Uranuskönigin-Modus befindet.

Beziehungen zu den HauptcharakterenBearbeiten

Waffen, Waffensysteme und DefensivsystemeBearbeiten

VerweiseBearbeiten

  1. Sora no Otoshimono Folge 8

TriviaBearbeiten

  • Ikaros liebt Wassermelonen.
  • Sie würde gern auch lachen oder einfach nur fröhlich sein können, und glaubt, dass sie dadurch menschlicher wird.

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Ikaros

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki