FANDOM


Prometheus.png
Prometheus ist eine Waffe der Harpyien. Sie verschießt 3000°C heiße, verdampfte Materie mit einer Geschwindigkeit von 4 km/s und ist eine der offensiven Waffen, womit die Harpyien kämpfen können. Die Harpyien setzten diese Waffe zum ersten Mal in der erster Staffel "Sora no Otoshimono" in Folge 13 "Das verlorene Stück Himmel" ein.



Einsätze von Prometheus
Episode Situation
Sora no Otoshimono Folge 13 Sie wurde das erste Mal eingesetzt und zwar, um massive Schäden an Ikaros anzurichten. Ikaros wäre auch durch Prometheus gestorben, wenn Nymph die Harpyien nicht aufgehalten hätte. Auch beim darauf folgenden Kampf versuchten die Harpyien immer wieder gegen Ikaros Prometheus einzusetzen. Gegen Aegis kommt Prometheus jedoch nicht einmal ansatzweise an.
Prometheus1.PNG
Sora no Otoshimono Forte Folge 5 Mit dieser Waffe wurde versucht Sugata beim Verlassen der Synapse zu eliminieren.
Prometheus2.PNG
Sora no Otoshimono Forte Folge 6 Mit dieser Waffe wurde Daedalus in ihrem Baumhaus angegriffen.
Prometheus3.PNG

Bekannte AnwenderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki