FANDOM


Quanten

Ikaros überwacht die Verwandlung

Quanten1

Tomoko und Ikaros mit dem Quantentransformator

Der Quantentransformator ist ein Gegenstand, den sich Eishiro in der ersten Staffel "Sora no Otoshimono" in Folge 11 "Auf geht's! Mein Paradies" durch eine von Ikaros Karten gewünscht hat. Der Transformator ermöglicht es einer Person sich für eine gewisse Zeit in etwas Anderes zu verwandeln. Vorzugsweise verwandelt sich Tomoki gerne in ein Mädchen , um seinen perversen Fantasien beziehungsweise Zielen ein Stück näher zu kommen, was aber oft schief geht.

Das Aussehen des Gerätes ähnelt stark dem eines Computers, jedoch sind an den Seiten - links und rechts - Flügel angebracht. Der Monitor zeigt den Status und die Verfassung desjenigen an, der sich momentan in einer Verwandlung fortbewegt.

Beachtlich ist die Anzeige bei Tomokis Verwandlungen in der oberen unteren Hälfte Tomokis, die ja nach Zustand auch für seine Detransformation sorgen kann. Diese kann er jedoch auch gewollt bewirken.

In Folge 11 war der Quantentransformator durch Tomokis Aktivitäten so überlastet, dass er sich mit einer kleinen Explosion verabschiedete.

GalerieBearbeiten