FANDOM


Serienname
Staffel Sora no Otoshimono Forte, Episode 7
  • Astraea und Nymph fordern "Essen" und "Snacks"
  • Tomoki als Melone
  • Chaos und Tomoki
  • Sugata wird gerettet.
Folgenübersicht
Vorherige
Sora no Otoshimono Forte Folge 6
Nächste
Sora no Otoshimono Forte Folge 8

Dies ist die siebte Folge der zweiten Staffel "Sora no Otoshimono Forte" (Die Fansub-Übersetzung gibt sie wieder mit: Tomoki vertilgt Wassermelonen). Zu Anfang erklärt Sugata, was die Neue Welt mit heranwachsenden Mädchen zu tun hat, da sie anscheinend vermehrt seltsame beziehungsweise merkwürdige Erlebnisse haben.

Astraea „wohnt“ immer noch bei Sugata. Es ist schon so weit gekommen, sodass sie schon das Essen durchkauen muss, bis der Geschmack raus ist. Sie beschließt zu Tomoki zu gehen.

Bei Tomoki guckt Nymph wieder eine ihrer Seifenopern. Sie verspürt die Lust nach einem Snack, also geht sie in die Küche. Im Kühlschrank findet sie jedoch nichts essbares, dafür aber komischerweise Astraea, die im Kühlschrank einfror. Beide haben Hunger. Nymph kommt auf die Idee, Ikaros Melonen zu plündern, jedoch haben sie Angst, da Ikaros ihre Melonen wirklich gerne hat. Der Hunger übersteigt aber ihre Hemmungen und alle Melonen werden aufgegessen. Ikaros ist währenddessen einkaufen. Durch unglückliche Zufälle endet Tomoki als riesiges Melonenmonster. Ikaros, die gerade nach Hause kommt, hört Tomoki schreien und will nachsehen. Nymph versperrt aber die Tür, da sie Angst hat, dass Ikaros sieht, was mit ihren Melonen passiert ist. Ikaros bricht aber einfach durch die Tür. Als alles wieder normal ist, hält Tomoki den beiden, Astraea und Nymph, erst mal eine Standpauke. Er stellt fest, dass sie beide nur Hunger hatten.

Am Abend ist Tomoki alleine spazieren. Er wünscht sich einen Ort ohne seltsame Wesen. Jedoch hat er nicht bemerkt, dass Chaos hinter ihm steht. Am nächsten Tag machen Sugata und Nymph versuche mit dem Tauchspielportal. Sie soll ihn nach 40 Sekunden zurückholen. Jedoch kommt plötzlich Chaos, getarnt als Tomoki und sagt Nymph, dass sie jetzt ausgehen. Auf einem Feld sagt Chaos Nymph, dass sie ihr Meister werden will. Nymph denkt natürlich, dass es Tomoki ist, der gerade spricht. Sie hat sich das schon immer gewünscht. Chaos sagt ihr daraufhin, dass es ihr erster Befehl sein wird sich selber zu zerstören. Jetzt merkt Nymph, dass es nicht Tomoki sein kann und versucht die wieder zurückverwandelte Chaos mit Paradieslied zu erledigen. Sie weicht jedoch aus. Sie erklärt, wieso sie hier sei, das sie jedoch keine Lust hätte ihren Auftrag auszuführen, sondern lieber lernen würde, was Liebe bedeutet.

Sugata wurde von Daedalus gerettet, da er nicht zurückgeholt worden ist und die Harpyien ihn sonst getötet hätten.

Tomokis TraumBearbeiten

Daedalus versucht Tomoki vor Chaos zu warnen, wird jedoch plötzlich aus Tomokis Traum herausgeworfen, da Chaos in Tomokis Traum eingetaucht ist und ihm einen Albtraum beschert.

AnmerkungenBearbeiten

  • Zeitspanne: zwei Tage

Video: "Tomoki vertilgt Wassermelonen"Bearbeiten

Sora no Otoshimono Forte Folge 7 12 German Sub HD23:42

Sora no Otoshimono Forte Folge 7 12 German Sub HD

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki